Co-Learning Campusmeile

Studie

Frankfurt am Main

Perspektive einer Zwischennutzung für die Erweiterungsfläche der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt.

Im Rahmen einer Studie entwickelte MOW ein Konzept für die Zwischennutzung der Fläche an der Adickesallee, unmittelbar neben dem Neubau der Frankfurt School. Als Leuchtturmprojekt der neu entstehenden Campusmeile dient der Bau den Frankfurter Hochschulen und der Nationalbibliothek als Co-Learningfläche, die flexibel genutzt und bespielt werden kann. Das Ensemble besteht im Grundriss aus zwei modular errichteten L-förmigen Baukörpern, die als Holzkonstruktion einen dreigeschossigen Innenraum umschließen. Inmitten dieses Raumes entsteht auf einem zweigeschossigen Vorlesungsblock eine kommunikative „Arbeitsinsel“ die durch Brücken mit den umliegenden Nutzflächen verbunden ist.

Technische Daten

Bruttogrundfläche:
14.000 m²

Typologie:
Bildungsstätten

Teilen