Porsche Zentrum

Hofheim

Das Autohaus wurde um repräsentative Ausstellungsflächen für die Präsentation von Classic Cars und um einen großen Servicebereich mit separater Fahrzeugannahme, Werkstatt, Waschanlage mit direkter Verbindung zum Bestandsgebäude auf dem neuesten Stand der Technik erweitert. Die Hälfte des Strombedarfs des gesamten Gebäudes wird mit einem gasbetriebenen Blockheizkraftwerk gedeckt. Die so entstehende Wärme wird im Winter zur Beheizung und im Sommer, mittels Absorptionskältemaschine, zur Kühlung der Gebäude genutzt. Der restliche Strombedarf wird weitestgehend über eine Photovoltaikanlage gedeckt werden.

Technische Daten

Bauzeit:
2012 - 2014

Bruttogrundfläche:
2.240 m²

Bruttorauminhalt:
11.600 m³

Teilen