Hauptverwaltung RheinEnergie

Köln

Als Jurymitglied war MOW bereits an der Entwurfsfindung für den Neubau der Hauptverwaltung der Rheinenergie beteiligt. Die ausgewählte organische Form der 4- bis 6-geschossigen Baukörper fügt sich in eine Parklandschaft ein und wird teilweise durch eine 3-geschossige Glashalle verbunden. Die Planung beinhaltet neben 2000 Büroarbeitsplätzen eine Vielzahl anspruchsvoller Nutzungsbereiche, die ausführungsgerecht durchgeplant wurden. So sind dies beispielsweise ein Bistro, die zentrale Kundenberatung, das Betriebsrestaurant mit Vollküche, der betriebsärztliche Dienst und ein Konferenzzentrum.

Technische Daten

Bauzeit:
2012 - 2014

Bruttogrundfläche:
57.700 m²

Bauherr/Auslober:
Rheinenergie AG, Köln

Teilen