Zurück

Architektur der 3ten Generation

22.12.2016 –

1956 wurde das Architekturbüro im Frankfurter Westend von Horst Minden gegründet. Nach 16 Jahren  zog 1972 das Büro in seinen heutigen Standort – die Villa im Dichterviertel im Stadtteil Dornbusch. Mit der Partnerschaft von Edwin Olschok und Manfred Westenberger entstand 1989 das Büro MOW Architekten Minden Olschok Westenberger. 1993 schied Herr Minden nach 37 Jahren freischaffender Tätigkeit altersbedingt aus dem Büro aus. Von 2002 bis 2015 war Birgit Giebel Partnerin und Mitgeschäftsführerin im Büro MOW Olschok Westenberger + Partner. 2003 entstand parallel zu den MOW Architekten die MOW Generalplanung GmbH, die die Erfolgsbilanz ganzheitlich fortschreibt. 2016 wurden Thilo Mack, Stephan Lücke und Andreas Bendlin Partner und Mitgeschäftsführer bei MOW und führen MOW Architekten und Generalplaner in die dritte Generation.